11_0
10_0IMG_0788IMG_0796image3image6

Der Sari.

Indiens Stoffe..

Die farbenfrohen Sargs werden in Westindien Rajasthan, von Frauen getragen und ich habe einen Rucksack daraus designt.

Der Baumwollstoff stammt aus einem kleinen Dorf, in Nordindien Hardiwar. Gelegen am heiligen Ganges.

Die Qualität der Stoffe ist sehr hoch. Die Frontfächer sind aus dem Sari genäht. Eine hübsche Bordüre, mit rot-gold schimmernden Ornamenten, schmückt die Frontpartie. Ein toller Kontrast zum nudefarbenen Grundstoff, aus dem der Hauptteil des Rucksackes genäht wurde. Der beschichtete Baumwollstoff ist wasserabweisend und wurde in Deutschland hergestellt.

Das System..
Der schlichte Rucksack ist wie ein Lieferantenrucksack aufgebaut, den du mit einem wasserdichten Reissverschluss verschließen kannst und oben sicherst du Ihn nochmal mit zwei Baumwollgurten. Außen findest du zwei Frontfächer und im Inneren findest Du vier kleine Netzfächer. Also genügend Stauraum für deine Utensilien, dass du Deine kostbare Zeit nicht mit Suchen beschäftigt bist. Die breiten Träger sind Naturbaumwollgurte, extrem weich und bequem zu tragen. Perfekt wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist und was transportieren willst. Mit Metallschiebern sind die Träger längenverstellbar.

Der Stoff aus dem der Rucksack genäht wurde, ist langlebig und robust. Für alle nachhaltigen Naturfreunde, Wochenmarkteinkäufer, Fahrradfahrer und Reisende. Alle Produkte sind aus 100% Baumwolle in Bayern handgefertigt!

Pflegehinweise:
Bitte mit einem feuchten Schwamm sanft den Stoff per Hand auswaschen.
Verschone Ihn vor dem Trockner!
Bei einem Waschfehler gibt es keine Reklamation.

Maße des Wegbegleiters: Höhe 55 cm
Breite 40 cm

Zusätzliche Informationen

€120.00